Eigentum und Liegenschaften des RYC

Besitztuemer und Liegenschaften RYC

Stand: Jan. 2018

I. Eigentum des  RYC

  • 250 m Steganlage für z. Zt. 125 Liegeplätze im Rüdesheimer Hafen seit 1960
  • Arbeitsboot „Alter Grebel“  (ehem. Lotsenboot von Kaub, Bauj.: 1958) seit 1988
  • Clubschiff „Dorotea“           (ehem. Kümo aus Hamburg, Bauj. 1930 ) seit 1981
  • Aalschokker „Eugenie“      (ehem. Fischereifahrzeug, Bauj. 1927) seit  1993
  • Sicherungsboot „Dabbes“  (ehem. Sturmboot der BW mit 45 PS AB)  + Trailer
  • Sicherungsboot „Flabbes“  (Boston Whaler von WSP, 50 PS + Trailer Baujahr 1994) seit 2011
  • Traktor „Schambes“          ( Ackerschlepper Deutz  Bauj.: 1968, 45 PS) seit 2009
  • 1 Anhänger für Traktor, 1 Pkw Anhänger
  • Segeljollen:   1 Stck. 470er,   5 Stck. 420er ,   7 Stck. Optimisten  dazu 3 Einzel-Trailer,  2 Doppelstocktrailer
  • 2 Container  auf den Lagerplätzen
  • Werkstatt  mit reichhaltiger Ausstattung an Bord der „Dorotea“, Fahrradwerkstatt mit 18 Fahrrädern für Gäste
  • Kombüse auf DOROTEA  mit Spülmaschine, Gläser-Spülmaschine,  Mikrowelle, Kühlschrank, Herdplatte, Backofen, Mikrowelle, Kaffeemaschine
  • Kühlhaus auf DOROTEA  u. Gefriertruhe
  • Fernseher, DVD-Player, Musikanlage  im Clubraum mit Bar-Theke

II. Liegenschaften

  • Lagerplatz  Hindenburgbrücke  ca. 300 m²  (gepachtet v. DB;  Stadt Rüdh. ) seit 1969
  • Winterlagerplatz Europastraße  ca. 2.500 m²  (gepachtet v. Hess. Straßenbauamt und Stadt Rüdh.)   seit 1982 /1993
  • Parkplatz  Wiese an der B 42  1.900 m² ;  (gepachtet v. Hess. Straßenbauamt) 36 Stellplätze seit 1992
  • Wasserfläche Hafen Rüdesheim z.Zt.  12.727 m² (davon ca. 2.000 m² Landfläche) gepachtet v. WSV bis 2032 seit 1960

 

H.F.

 

Schreibe einen Kommentar