Willkommen auf der Homepage des Rüdesheimer Yacht Clubs

Suchen

Login



Statistiken

Benutzer : 138
Beiträge : 239
Weblinks : 11
Seitenaufrufe : 424025
Hafeneinfahrt bei Niedrigwasser Drucken E-Mail
Donnerstag, den 26. Dezember 2013 um 02:05 Uhr

Auch bei Niedrigwasser ist der Rüdesheimer Hafen erreichbar, allerdings ist die Hafeneinfahrt  durch den Neerstrom verschlammt. Letzte Baggerung 1998!

Bitte beachten Sie den Anhang unter den Bildern

Hier ist aber stets Pegel Bingen  + 50 cm Wassertiefe vorhanden.( Messung von 2015)

(z.B.: Pegel Bingen= 110 cm + 50cm = 160 cm Wassertiefe)

Im hinteren Hafenbereich:   Pegel Bingen + 120 cm .

 

Nur tief gehende Segler können an der Einfahrt Probleme bekommen. Der Grund besteht aber aus feinem Schlamm-Sediment, durch welches sich noch mindestens 10 cm Kiel mit Motorkraft schieben lässt. Halten Sie bei der Ein-/Ausahrt einfach die Mitte an!

Sollten Sie Probleme haben, so rufen Sie unseren Stegwart Volker Worsch : 0171-2735933 an.

 

Die Pegelstande erfahren Sie mit unserem Link auf ELWIS !

 

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise in den sicheren Rüdesheimer Hafen zum RYC.

H.F.

 

 

 

Stand: August 2015

 

Attachments:
Download this file (Plan Rüdesheimer Hafen.pdf)Plan Rüdesheimer Hafen.pdf[ ]1655 Kb
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 17. Juli 2018 um 21:26 Uhr
 
Rüdesheimer Yacht Club, Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting