2016-02-14 Fackelwanderung Drucken
Mittwoch, den 02. März 2016 um 18:33 Uhr

Wieder war es die sturmerprobte Jugend des RYC, die den Unbilden des Wetters trotzte und sich auf Schatzsuche begab. Bewaffnet mit Fackeln und Kompass konnte der Schatz zielsicher geortet werden. Nachdem sich die Crew mit Proviant aus Captain Blackbeards Privatschatulle gestärkt hatte und mit Speziallampen ausgestattet war, ging es zurück an Bord der Dorotea. Bei zünftigem Stockbrot und deftigen Würstchen wurde kräftig das Feuer geschürt und eifrig Seemannsgarn gesponnen. Der Abenteuergeist der Teilnehmer war förmlich mit Händen zu greifen und verspricht eine spannende Segelsaison.

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 02. März 2016 um 19:05 Uhr