2018-03-24 RYC Krandienst Drucken
Montag, den 02. April 2018 um 19:22 Uhr

Nach Schnee, Regen und wochenlanger Kälte hatte der Wettergott ein Einsehen und schickte den Bootseignern zum Einkranen ihrer Schiffe einen strahlenden Sonnen-tag.

Eine neue Böschungstreppe mit einer langen Gangway zum Arbeitsfloß sorgte für sicheres Besteigen der Boote. Drei Traktoren als Zugfahrzeuge (Volker, Alex und Johannes) schleppten die Boote von der „Osmosewiese“ zum Kranplatz , einige kamen noch mit eigenem Gespann von zu Hause hinzu und bis 1300 Uhr waren 31 Boote - diesmal mit dem RIGA-Kran- in ihrem Element. Alles lief wie immer reibungslos, Ralph und Rolf sorgten am Kran für Cash und flotten Ablauf, viele Hände packten auch bei den „Solisten“ mit an und auf der DOROTEA sorgten Chefkoch Ralph und Stewardess Kerstin für kulinarische Rundumversorgung  an Deck im Sonnenschein.

Ein wahrlich verheißungsvoller Start in die neue Saison!

 

H.F.

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 02. April 2018 um 19:28 Uhr