2018-03-18 RYC Frühjahrswanderung Drucken
Donnerstag, den 22. März 2018 um 21:20 Uhr

Zwei Tage vor Frühlingsanfang kam noch einmal der Winter zurück. Bei Temperatu-ren knapp unter Null hatte es in der Nacht geschneit und es wehte ein eisiger Ost-wind. Zum ersten Male in der Geschichte der Frühjahrswanderungen des RYC wurde es eine Schneewanderung. 41 Erwachsene, 14 Kinder und 2 Hunde waren am Treff-punkt „Weingut Kopp“  in Hattenheim erschienen, um im „Winzerhopping“  durch die Weinberge zum Weingut Molitor - dem Hoflieferanten des RYC -  zu wandern.

Dort wurden sie bereits von zwei Startenören der Gruppe „Opera et Cetera“ erwar-tet, die den  Wanderern eine beeindruckende Kostprobe ihres musikalischen Kön-nens darboten. Auch deutsche Wanderlieder gehörten zum Repertoire  der Sänger, wozu alle freudig einstimmten . Viele Flaschen des Molitor-Weines wurden geleert, dazu traditionsgemäß  Ostereier und Brezel verzehrt.

Gegen 1300 Uhr machte man sich auf den Rückweg durch die Hattenheimer Wein-berge zum Weingut Kopp, wo das Mittagessen eingenommen wurde. Auch hier beeindruckten die beiden Operntenöre in einer unterhaltsamen „Dinnershow“  die müden Wanderer  und schufen eine wundervolle Atmosphäre zum Ausklang einer gelungenen Veranstaltung.

Vielen Dank an Eventmanagerin Nicole und ihre Helfer, die alles vorbereitet und organisiert hatten.

Wer sich für Opera et Cetera interessiert: http://operaetcetera.de/ Sehr empfehlens-wert!

 

H.F.

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 22. März 2018 um 21:32 Uhr